cbd-news

ANLEITUNG FUER DIE VERWENDUNG VON CBD-ÖL

Für diejenigen, die das wertvolle Cannabinoid CBD einnehmen möchten, gibt es heute viele gültige Optionen auf dem Markt. Öl in verschiedenen Konzentrationen, Gelkapseln, topische Cremes, Verdampfer oder Blütenstände mit einem hohen Gehalt an Cannabidiol.

Aber welcher ist der beste Weg, um die versprochenen Ergebnisse mit diesem wohltuenden entzündungshemmenden und entspannenden Konzentrat zu erzielen? Und die richtige Menge, für die sich CBD als wirksam erweist?

Offensichtlich wird die Antwort für jeden von uns unterschiedlich sein, da wir aufgrund unserer Veranlagung zur Aufnahme von Cannabidiol und des gewünschten Ergebnisses unterschiedliche Reaktionen und Bedürfnisse haben können.

In diesem Artikel werden wir über die verschiedenen Formen der CBD-Aufnahme und die anfänglichen Dosierungsmethoden sprechen, damit Sie versuchen können, personalisierte Strategien basierend auf den Zielen, die Sie erreichen möchten, in die Praxis umzusetzen.

Wenn Sie nach einem Moment der Entspannung oder nach einer Möglichkeit suchen, Angstzustände fernzuhalten, müssen Sie neben der Bewertung der Wirksamkeit der Aufnahme auch die Modalität berücksichtigen, mit der Sie sich am wohlsten fühlen: zum Beispiel für jemanden, der es tut Es kann unattraktiv sein, CBD wie ein Medikament einnehmen zu müssen, und es ist vorteilhafter, die Blütenstände zu konsumieren oder den Verdampfer zu verwenden.

Was ist CBD, wie funktioniert es und für welche Pathologien kann es verwendet werden?

Um die Wirkung von CBD auf den Körper zu verstehen, muss man von den Grundlagen ausgehen: Cannabidiol ist ein Cannabinoid, das in Cannabispflanzen und insbesondere in Blütenständen vorkommt. Im Vergleich zu einem anderen wichtigen Cannabinoid (THC) ist CBD nicht psychoaktiv und verändert daher den psychophysischen Zustand nicht.

Die Wechselwirkung dieses Cannabinoids mit dem im menschlichen Körper natürlich vorhandenen Endocannabinoidsystem löst sehr vorteilhafte Reaktionen aus, hauptsächlich entzündungshemmend, schmerzlindernd und entspannend.

Aus diesem Grund werden CBD-Konzentrate zur Behandlung der Symptome vieler Krankheiten wie chronischer Schmerzen, Angstzustände, prämenstruelles Syndrom, Autoimmunerkrankungen, Muskelentzündungen und vielem mehr verwendet.

Wie viel CBD muss zu Beginn eingenommen werden?

Dies ist auch ein äußerst individueller Faktor. Jede Person reagiert unterschiedlich auf die Aufnahme von Cannabinoiden, je nachdem, wie stark sie diese aufnehmen kann. Daher ändert sich die Dosierung nicht nur aufgrund des gewünschten Ergebnisses, sondern auch aufgrund Ihrer Empfänglichkeit erheblich.

Es wird empfohlen, mit der in der Packung angegebenen Mindestdosis zu beginnen und gegebenenfalls zu wachsen. Denken Sie bei jeder Art der Verabreichung daran, dass es unterschiedliche Wirkungszeiten gibt. Übertreiben Sie es also nicht!

Wie gesagt, es gibt viele Rekrutierungsmethoden, aber nicht alle haben die gleiche Gültigkeit. Hier sind die wichtigsten Möglichkeiten, die Sie in Ihrem CBD-Ansatz bewerten können:

Wie man CBD aufnimmt

Inhalation mit Verbrauch von Blütenständen
Die klassischste Methode, CBD zu konsumieren, besteht darin, den sogenannten „Joint“ mit den Blütenständen von leichtem Cannabis herzustellen. Gleichzeitig ist es eine Methode, von der wir dringend abraten und die wir verurteilen, da es in Italien illegal ist, Hanfblumen zu verbrennen, auch wenn diese legal ist.

Verdampfung

Wenn Sie die Inhalation mögen, können Sie ein verdampfbares CBD-Öl probieren oder es mit einem Verdampfer einnehmen.

Es ist ein gesunder und funktioneller Weg, aber um eine gültige Wirksamkeit zu erzielen, müssen Sie sicherstellen, dass das betreffende Öl nicht durch die durch Verdampfung verursachten hohen Temperaturen verändert wird. Stellen Sie daher sicher, dass das verwendete Instrument einen Verbrennungsbereich um 200 ° C hat.

Die Einnahme durch Inhalation hat eine fast sofortige Wirkung und ist sehr einfach zu handhaben, da Sie nur aufhören müssen, wenn Sie die entspannende und beruhigende Wirkung spüren.

Die vorteilen sind etwa nach 30 Minuten nach der Einnahme spurtbar, nimmt dann aber schnell ab und hält den ganzen Tag nicht lange an. Es kann ein guter Weg sein, um Angstzustände zu lindern oder sogar sich vor dem Schlafengehen zu entlasten.

Konzentriertes Öl oder Gelkapseln

Dies ist definitiv der effektivste Weg, um eine hohe CBD zu erreichen. Wenn Sie bestimmte konzentrierte Öle in flüssiger oder gelierter Form verwenden, wissen Sie genau, wie viel Cannabinoid eingenommen wurde, und Sie können eine konstante tägliche Dosis Cannabidiol im Kreislauf halten.

Es ist sicherlich der empfohlene Modus für diejenigen, die an entzündlichen Erkrankungen oder ständigen Schmerzen leiden, da es eine gute Abdeckung zwischen einer Einnahme und einer anderen bietet. Die Kapseln werden je nach Art und Prozentsatz der Konzentration während des Tages eingenommen, während die in Öl verdünnte flüssige Version (häufig Oliven oder Hanf) mit sublingualen Tropfen eingenommen wird. Der Geschmack des Öls ist aus diesem Grund etwas bitter, manche wählen die gelierte Version.

Diese Art der Einnahme hat keine unmittelbare Wirkung auf das Einatmen, sondern beginnt in der Regel einige Tage nach der ersten Einnahme spürbar zu wirken, da sie durch Akkumulation wirkt. Wenn Sie das Produkt jedoch ständig einnehmen, werden Sie wirklich konstante Wirkungen erzielen, und wenn Sie es je nach Bedarf anpassen, können Sie die Verabreichungsdosis im Laufe der Zeit reduzieren oder erhöhen. Die für diese Produkte verfügbaren Konzentrationsprozentsätze sind sehr unterschiedlich. Es wird empfohlen, mit einer mittleren oder leichten Konzentration zu beginnen und je nach dem erzielten Effekt zu variieren.
ENTDECKEN SIE ALLE UNSERER CBD-ÖLPRODUKTE

Die topische Anwendung

CBD ist auch ein Produkt, dass für die Haut nützlich ist, insbesondere wenn es Akne oder Entzündungen oder Probleme bakteriellen Ursprungs aufweist. Cannabidiolkonzentrate finden sich daher auch in Form von Cremes und Lotionen, die auf entzündete Stellen aufgetragen werden.

Das CBD-Cremekonzentrat kann auch lokal zur Schmerzlinderung eingesetzt werden (z. B. bei Arthritis), aber seine Wirksamkeit ist in diesem Fall offensichtlich größer, wenn es oral eingenommen wird und eine höhere Konzentration des Cannabinoids im Kreislauf gewährleistet ist.

ANLEITUNG VERWENDUNGCBD-ÖL

BEST SELLERS

19,90
45,00
Nicht vorrätig

GROWERS DEPARTMENT

RECENSIONI

MITTEILUNGEN

ÖFFNEN SIE EINE FRANCHISE

ISCRIVITI ALLA

NEWSLETTER

ISCRIVITI ALLA NOSTRA NEWSLETTER PER RIMANERE AGGIORNATO SU TUTTE LE SCONTISTICHE, LANCIO DI NUOVI PRODOTTI E TUTTE LE NOVITÀ DEL MONDO CBWEED